Einfall


Einfall

* * *

Ein|fall ['ai̮nfal], der; -[e]s, Einfälle ['ai̮nfɛlə]:
1. Gedanke, der jmdm. plötzlich in den Sinn kommt:
ein guter Einfall; einen Einfall haben; ihm kam der Einfall/er kam auf den Einfall, dass …; es mangelt ihm nicht an Einfällen.
Syn.: Eingebung, Gedanke, Idee.
2. gewaltsames, feindliches Eindringen:
der Einfall der Hunnen in Europa.
Syn.: Angriff, Invasion, Offensive, Überfall.

* * *

Ein|fall 〈m. 1u
1. plötzlicher Gedanke
2. das Hereinfallen, -strömen (des Lichts)
4. Überfall, feindl. Vordringen (in ein Gebiet)
5. 〈Mus.〉 das Einsetzen, Beginnen
● es war nur so ein \Einfall von mir; der \Einfall feindlicher Truppen; ein genialer, glänzender, glücklicher, launiger, seltsamer, sonderbarer, witziger, wunderlicher \Einfall; er kam auf den \Einfall, sie anzurufen

* * *

Ein|fall , der; -[e]s, Einfälle [mhd. īnval]:
1. Gedanke, der jmdm. plötzlich in den Sinn kommt; Idee, die jmd. plötzlich hat:
es war nur so ein E. von ihr;
ihm kam der E./er kam auf den E., dass …;
einen glänzenden E. haben;
die verrücktesten Einfälle haben;
einem plötzlichen E. folgend, stand sie auf.
2. <o. Pl.> (von Licht) das Hereinkommen, Hereindringen:
der schräge E. der Strahlen.
3. (geh.) das plötzliche Einsetzen, Beginnen, Sicheinstellen:
der E. des Winters.
4. feindliches, überfallartiges Eindringen:
der E. der Hunnen in Europa.
5. (Jägerspr.) (von Federwild) das Niedergehen, Sichniederlassen auf der Erde:
der E. der Fasanen.

* * *

Ein|fall, der; -[e]s, ...fälle [mhd. īnval]: 1. Gedanke, der jmdm. plötzlich in den Sinn kommt; Idee, die jmd. plötzlich hat: es war nur so ein E. von ihm; ihm kam der E./er kam auf den E., dass ...; einen glänzenden E. haben; Du hast die verrücktesten Einfälle (Seghers, Transit 275); Jetzt hatte sie in einem plötzlichen E. ein Gespräch mit ihrer Tochter Clara angemeldet (Hollander, Akazien 36); einem plötzlichen E. folgend, ...; *Einfälle [haben] wie ein altes Haus/wie ein alter [Back]ofen (ugs.; ausgefallene, verrückte Ideen [haben]; nach der Vorstellung eines baufälligen „einfallenden“ Hauses). 2. <o. Pl.> (von Licht) das Hereinkommen, Hereindringen: der schräge E. der Strahlen. 3. (geh.) das plötzliche Einsetzen, Beginnen, Sicheinstellen: der E. des Winters. 4. feindliches, überfallartiges Eindringen: der E. der Hunnen in Europa; ... eine Botschaft, die sich auf die mit dem sowjetischen E. in der Tschechoslowakei verbundenen Probleme ... bezog (Bundestag 188, 1968, 10 162). 5. (Jägerspr.) (von Federwild) das Niedergehen, Sichniederlassen auf der Erde: der E. der Fasanen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einfall — bezeichnet: eine Idee das Auftreffen (z. B. von Lichtstrahlen) auf eine Fläche in der Physik, siehe Einfallswinkel Einfallen, den Zahlwert eines Winkels in der Geologie, siehe Fallen (Geologie) Plötzliches und forciertes Eindringen in ein fremdes …   Deutsch Wikipedia

  • Einfall — Einfall, 1) (Einfallhaken), der Theil in der Uhr, welcher zwischen die Zähne des Sperrrades fällt u. das Selbstdrehen des Rades verhindert; 2) die Strahlung des Lichts in einer gewissen Richtung gegen die Fläche; daher Einfallachse, Einfallebene …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Einfall — 1. ↑Gag, ↑Idee, ↑Kaprice, ↑Kapriole, ↑Konzeption, 2. ↑Invasion, Inzidenz …   Das große Fremdwörterbuch

  • Einfall — Sm std. (14. Jh.) Stammwort. Ausdruck der Mystik für das unvermittelte, nicht beeinflußbare Eindringen von Gedanken. Zu einfallen, das auch in diesem Sinn gebraucht wird. Die eigentliche Bedeutung beim Substantiv später und seltener. ✎ HWPh 2… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Einfall — Einfall, einfallen ↑ fallen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Einfall — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Idee • Gedanke • Ahnung Bsp.: • Ich habe keine Ahnung, wo sie wohnt. • Das war eine gute Idee. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Einfall — der Einfall, ä e (Mittelstufe) plötzliche Idee Synonym: Gedanke Beispiel: Sie hatte einen genialen Einfall. Kollokation: auf einen Einfall kommen der Einfall (Aufbaustufe) geh.: plötzlicher Beginn von etw. Synonym: Einbruch Beispiel: Der Einfall… …   Extremes Deutsch

  • Einfall — Ein·fall der; 1 ein plötzlicher Gedanke, eine neue Idee <ein guter, glänzender, verrückter Einfall; einen Einfall haben>: Ihm kam der Einfall / Er kam auf den Einfall, dass ... 2 das Einfallen (4) (z.B. von Truppen) in ein fremdes Gebiet ≈… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einfall — 1. Anwandlung, Erleuchtung, Gedanke, Grille, Idee, Intuition, Kapriole, Laune, Spleenigkeit; (geh.): Eingebung, Kaprice; (bildungsspr.): Inspiration; (ugs.): Dreh, Flause, Geistesblitz; (ugs. scherzh.): Gedankenblitz; (veraltet):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Einfall — Der Einfall ist ein Schritt mit Siebenmeilenstiefeln, die Ausführung der Weg zurück zu Fuß. «Peter Tille» Ein guter Einfall ist wie ein Hahn am Morgen. Gleich krähen andere Hähne mit. «Karl Heinrich Waggerl» …   Zitate - Herkunft und Themen